GESUNDHEIT & HEILEN


PROF. DR. GERALD HÜTHER
Neurobiologe und Autor

 

"Kein Gesundheitswesen der Welt kann darauf verzichten, dass die Menschen selbst Verantwortung für Ihre Gesundheit übernehmen. Die Gesundheitssysteme können nicht heilen, wenn man nicht gesund bleiben will. Medizinische Interventionen sollten bestenfalls die Selbsheilungskräfte stärken, indem es Bedingungen schafft damit Selbstheilung entstehen kann. Dazu braucht es v.a. das der Betroffene "gesund" werden will, dass er vertauen in den Helfer und seine Methode bzw. das System hat, dass er den Prozeß versteht und an ihm teilhaben will - sowie das es für ihn Sinn macht. Um diese Bedingungen zu schaffen benötigt es, dass der Helfer/Behandler den Betroffenen/Kranken einläd - ihn ermutigt - ihn inspiriert neue günstige Erfahrungen zu machen die benötigte Haltung ein zu nehmen, damit das was ihm helfen kann umgesetzt werden kann "...