Der mündige Patient

der Arzt & die Risikokompetenz

Der mündige Patient benötigt die Fähigkeit das Risiko ein zu schätzen. Irreführende manipulative Informationen & Statistiken - über den tatsächlichen Nutzen von Vorsorge, Screenings und Therapien erschweren das auf allen Seiten.

 

Ein äußerst wichtiger Beitrag für alle, die eigenverantwortliche Entscheidungen, auf der Basis von realen Zahlen treffen wollen. Ein Vortrag von Prof. Gert Gigerenzer an der Charite´ über die Regeln für eine komplexe Entscheidung. Der Beitrag zeigt die Manipulation durch irreführende Statistiken auf.

 

Homöopathie wirkt!

Das Wasserlinsenexperiment

 

Die Prohom Leser wussten das ja schon längst. Wasserlinsen-Experimente zeigen spezifische Effekte von hochverdünnten Homöopathika. Seit 2012  wissen wir von den Arbeiten des Physikers Dr. Stephan Baumgartner

 

Die Frage ist,  können hochverdünnte, potenzierte Wirkstoffe einen arzneimittelspezifischen therapeutischen Effekt auslösen? Bis heute bezweifelt das der wissenschaftliche Mainstream. Die Begründung, homöopathische Hochpotenzen hätten keine pharmakologisch wirksamen stofflichen Bestandteile der potenzierten Ursubstanz , was sie zum Placebo macht. Der Physiker Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner von der Universität Bern (KIKOM) ermittelte jedoch bereits 2010/11 eine Evidenz dafür, dass es solche Effekte tatsächlich gibt. Er publizierte  mit seiner Forschungsgruppe Ergebnisse der Experimente mit Wasserlinsen. Diese Untersuchungen zeigten, dass  homöopathische Hochpotenzen einen homogenen, statistisch signifikanten und spezifischen Effekt haben, welcher der in der Placebo Kontrollgruppe ausblieb.

 

Homöopathie wirkt bei Mensch, Tier und wie wir hier sehen können auch bei Pflanzen und natürlich besser als das Placebo. Hierzu hat HRI Research ein anschauliches Video gemacht

Wer mehr über die Arbeit von Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner wissen will, für den haben wir hier einiges über seine Arbeit zusammengestellt.

Ist Dank Jens Spahn das Mephisto-Prinzip in der Gesundheitspolitik angekommen?

22. Dez. 2019

 

"Entemphathisierung, Entmenschlichung, Unehrlichkeit, Lügenhaftigkeit treibt die Menschen in die Gier, Haben und Sein. Das Empfinden für Wahrheit, Ehrlichkeit wird durch die Industrie und Ihrer Werbung zerstört. Respektlosigkeit & Egoismus wird gefördert & dabei Anstand und Menschlichkeit zerstört.  In der Gewinnmaximierung wird Asoziales gefördert und der ethische Nutzen wird nicht mehr hinterfragt" ...

LINKS & FRIENDS

YOU TUBE & PROHOM

FOLLOW PROHOM

Prohom4you - Facebook
#Prohom4you - Twitter
prohom4you - linkedin

NEWSLETTER BESTELLEN

Newsletterbestellung