Überschrift

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

 

KALIUM ARSENICOSUM (AP)

 

In potassium arsenicosum, two large elements, namely, potassium and arsenic, are combined. A great remedy for skin cancer. Actually, the first remedy you need to think about skin cancer. It is one of the deadliest cancer diseases at all. When we have malignant degenerations of the skin, potassium arsenicosum is our greatest helper. This man, whose skin suddenly degenerated into cancer, I treated, and he was about to lose his nose. This remedy saved him. The remedy is helpful for malignant diseases of the skin, skin dryness with fissures as with petroleum as well as for scaly skin with unbearable itching. And the whole thing turns into skin cancer very quickly. Dryness, fissures, itching and suddenly then skin cancer. This can be easily distinguished from Fagopyrum. Fagopyrum occurs in old people who are not so much an ulcer and not a strong crust formation, that is, no secondary infections. We have an aggravation of warmth and the removal of clothing. Also, it is a great remedy for psoriasis when we are tired of giving remedies for psoriasis. We take up the case, it's a lycopodium case, we're working hard - and it's an arsenic turn. We continue to work hard, and it is a sepia case, and there is no improvement. Then we think of potassium arsenicosum. I usually use it in the C30. Psoriasis is a very difficult condition, but that is a wonderful remedy that can help us.

Potassium arsenicosum is a great remedy for skin cancer. A great remedy for a condition called psoriasis. I give them a tip: If you have a psoriasis case that is difficult to treat, then think of potassium arsenicosum. For me it is the most important psoriasis remedy. I'll give it to the C200. A great remedy for skin cancer diseases when the primary tumor is located on the skin."

 

 

 

KALIUM ARSENICOSUM (AP)

 

„Bei Kalium arsenicosum sind zwei große Elemente, nämlich Kalium und Arsen, miteinander vereint. Ein großartiges Mittel für Krebserkrankungen der Haut. Eigentlich das erste Mittel, an das man bei Hautkrebs denken muss. Es ist ja eine der tödlichsten Krebserkrankungen überhaupt. Wenn wir maligne Entartungen der Haut haben ist Kalium arsenicosum unser größter Helfer. Diesen Mann, dessen Haut sich plötzlich krebsig entartete, habe ich behandelt, und er stand kurz davor, seine Nase zu verlieren. Dieses Mittel hat ihn gerettet. Das Mittel ist hilfreich für maligne Erkrankungen der Haut, Hauttrockenheit mit Fissuren wie bei Petroleum sowie für schuppige Haut mit unerträglichem Juckreiz. Und das Ganze verwandelt sich ganz schnell in Hautkrebs. Trockenheit, Fissuren, Juckreiz und plötzlich dann Hautkrebs. Das kann man ganz leicht von Fagopyrum unterscheiden. Fagopyrum tritt bei alten Leuten auf, die nicht so sehr eine Geschwürbildung und nicht so eine starke Krustenbildung haben, also keine Sekundärinfektionen. Wir haben eine Verschlimmerung bei Wärme und beim Ausziehen der Kleidung. Außerdem ist es ein großartiges Mittel für Psoriasis, wenn wir es leid sind, Arzneien für Psoriasis zu geben. Wir nehmen den Fall auf, es ist ein Lycopodium-Fall, wir arbeiten hart – und schon ist es ein Arsenicumfall. Wir arbeiten weiterhin hart, und es ist ein Sepiafall, und es gibt keine Besserung. Dann denken wir an Kalium arsenicosum. Ich verwende es meist in der C30. Psoriasis ist ein ganz schwieriger Zustand, aber das ist ein wunderbares Mittel, das uns helfen kann.

Kalium arsenicosum ist ein großartiges Mittel für Hautkrebs. Ein großartiges Mittel für einen Zustand, der sich Psoriasis nennt. Ich gebe ihnen einen Tipp: Bei einen Psoriasis-Fall, der schwierig zu behandeln ist, denken Sie dann mal an Kalium arsenicosum. Für mich ist es das wichtigste Psoriasis-Mittel. Ich gebe es in der C200. Ein großartiges Mittel für Hautkrebserkrankungen, wenn der Primärtumor sich auf der Haut lokalisiert.“