OBISITY

 

Body mass index (BMI)


BODY WEIGHT IN RELATION TO Height, Weight - body mass based on the square of the height. It provides as a guideline, because an athlete should be judged differently because of his muscle mass -  than a personof obesen with the same BMI.

 

 

ADIPOSITAS

 

Body-Mass-Index (BMI)

 

KÖRPERGEWICHT IN RELATION ZU KÖRPERGRÖßE.

Das Gewicht - Körpermasse bezogen auf das Quadrat der Körpergröße. Es stellt einen Richtwert dar, denn ein Sportler muss aufgrund seiner Muskelmasse anders beurteilt werden, als ein adipöser Mensch bei gleichem BMI.

 

 

BMI

 

 

"Die Fett-Epidemie" - "The fat epidemic"

Dokumentation von NZZ Format -2004

 

 

 
YOU TUBE - Veröffentlicht am 25.03.2016

"Verfettung sucht die reichen Länder heim. In den USA hat sie einen alarmierenden Umfang erreicht: Zwei Drittel aller Amerikaner sind übergewichtig oder fettsüchtig. Die Völlerei ist tödlicher als der Tabakkonsum: Über vorzeitige 400.000 Todesfälle in Amerika sind darauf zurückzuführen. Die gesellschaftlichen Auswirkungen sind gewichtig: Lobbygruppen kämpfen für und gegen Dicke. Politik und Wirtschaft müssen helfen, die Folgen zu verdauen und reagieren mit neuen Gesetzen und Produkten. Langsam kommt auch Europa auf den Geschmack. Großbritannien und Griechenland haben sich an die Spitze der Rangliste gefressen. Den Trend setzen Kinder und Jugendliche: Während Griechenlands Jungs immer dicker werden, scheinen die Litauer gegen die Verfettung immun zu sein. Was sind die Ursachen und was die Folgen der Verfettung? Oder ist der scheinbar ansteckende Virus der Verfettung gar Symptom einer tieferliegenden Krankheit?"

 

YOU TUBE - Published on 03.25.2016 (MOST PARTS OF THE VIDEO`S ARE BILINGUAL ENGL/GER)

"Obesity haunts the rich countries. In the USA it has reached an alarming extent: Two-thirds of Americans are overweight or obese. Gluttony is more lethal than tobacco consumption: About 400,000 premature deaths in America are due. The social effects are overweight: Lobby groups fighting for and against thickness. Politics and economy have to help to digest the consequences and react with new laws and products. Slowly Europe gets a taste. Britain and Greece have eaten at the top of the rankings. The trend of bringing children and teens: While Greece guys are getting fatter, the Lithuanians against obesity seem to be immune. What are the causes and what the consequences of obesity? Or is the seemingly contagious viral adiposity even symptom of a deeper disease?"

 

 

YOU TUBE:
Obesity in Child and its causes (Homeo Vision)

obesity and its cuases
Veröffentlicht am 31.10.2016
 

HOMÖOPATHIE & ADIPOSITAS

HOMEOPATHY & OBESETY

 

DEFINITION

 

Obesity is a complex disorder involving an excessive amount of body fat. Obesity isn't just a cosmetic concern. It increases your risk of diseases and health problems, such as heart disease, diabetes and high blood pressure. Being extremely obese means you are especially likely to have health problems related to your weight. (KSGOPI))

DEFINITION

 

Adipositas ist eine komplexe Erkrankung, die eine übermäßige Menge an Körperfett einschließt. Übergewicht ist nicht nur ein kosmetisches Problem. Es erhöht das Risiko von Krankheiten und gesundheitlichen Problemen, wie zum Beispiel Herzkrankheiten, Diabetes und Bluthochdruck. Extrem fettleibig zu sein bedeutet, dass es besonders wahrscheinlich ist, gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit dem Gewicht haben. (KSGOPI)

 

 

HAUPTRUBRIK - MAIN RUBRIC OBESITY

SYNTHESIS

 

"Allgemeines - Fettleibigkeit"

"Acon. adam. adon. agar. ail. alco. all-s. alumn. Am-br. Am-c. Am-m. ambr. ANAC. Ang. Ant-c. ant-t. apis aq-mar. aran-ix. arist-cl. arn. Ars. Asaf. Aur. bac. bar-c. Bell. berb. blatta-o. borx. brom. bry. bufo calad. calc-act. Calc-ar. calc-caust. calc-o. Calc-p. calc-s. CALC. Calo. camph. canth. CAPS. carb-v. carc. Carl. caust. cham. chin. chlorpr. cic. cimic. clem. Coc-c. coca cocc. coloc. con. cortiso. Croc. crot-h. Cupr. cyna. dig. dulc. Elaps euph. euphr. falco-pe. ferr-i. FERR. Fuc. gamb. gink-b. glycyr-g. GRAPH. guaj. hell. Hura Hyos. ign. iod. ip. Kali-bi. kali-br. Kali-c. kola lac-c. Lac-d. lac-h. lach. laur. lith-c. lob-e. lob. Lyc. lycpr. mag-c. mag-p. mang-act. med. merc-d. merc. mur-ac. nat-ar. nat-c. NAT-M. nux-m. nux-v. olnd. op. ozone pert-vc. Phos. PHYT. pitu-a. plat. plb. positr. Puls. rauw. rheum rhus-t. rumx. sabad. sabal sacch. sars. sel. seneg. sep. sil. spig. spong. staph. stram. stront-c. stroph-h. Sulph. thuj. Thyr. Thyroiod. tus-fr. valer. verat. viol-o."

 

 

MORE RUBRICS TO STUDY

 

Abdomen - Obesity. (SYNTHESIS)

 

Old people with obesity. (MURPHY)

 

Asthma, asthmatic breathing accompanied by obesity. (SYNTHESIS)

 

 

Shortness of breath, dyspnea, difficulty in breathing accompanied by obesity. (SYNTHESIS)

 

Breathing rhonchus, panting-whistling accompanied by obesity. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the blood vessels. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the glands. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the joints. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the liver. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the muscles. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the kidneys. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of organs. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the placenta. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of the heart. (SYNTHESIS)

 

Fatty degeneration of tissue. (SYNTHESIS)

 

Obesity by allopathic drugs. (PENNEKAMP)

 

Obesity through surgery. (PENNEKAMP)

 

Obesity by serious illness. (PENNEKAMP)

 

Obesity by abandonment. (PENNEKAMP)

 

Obesity with sadness. (SYNTHESIS)

 

Obesity after injury / trauma. (PENNEKAMP)

 

Obesity since puberty. (PENNEKAMP)

 

Primary hormonal / pituitary obesity. (PENNEKAMP)

 

Psychogenic obesity without actual food craving. (PENNEKAMP)

 

Psychosomatic obesity. (PENNEKAMP)

 

Weak chest, heart accompanied by obesity. (SYNTHESIS)

 

Indigestion accompanied by obesity. (SYNTHESIS)

 

Indigestion in the elderly who are prone to obesity. (SYNTHESIS)

 

 

Female genitals with painful menses accompanied by obesity. (SYNTHESIS)

 

Female genitals - metrorrhagia, abnormal uterine bleeding with tendency to obesity with flaccid muscles and sagging skin. (SYNTHESIS)

 

WEITERE RUBRIKEN - ZUM STUDIEREN

 

Abdomen – Fettleibigkeit. (SYNTHESIS)

 

Alte Leute mit Fettleibigkeit. (MURPHY)

 

Asthma, asthmatische Atmung begleitet von Fettleibigkeit. (SYNTHESIS)

 

Atemnot, Dyspnoe, erschwertes Atmen begleitet von Fettleibigkeit. (SYNTHESIS)

 

Atmung giemend, keuchend-pfeifend begleitet von Fettleibigkeit. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Blutgefäße. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Drüsen. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Gelenke. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Leber. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Muskeln. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Nieren. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Organe. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration der Plazenta. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration des Herzens. (SYNTHESIS)

 

Fettige Degeneration von Gewebe. (SYNTHESIS)

 

Fettleibigkeit durch allopathische Medikamente. (PENNEKAMP)

 

Fettleibigkeit durch Operation. (PENNEKAMP)

 

Fettleibigkeit durch schwere Krankheit. (PENNEKAMP)

 

Fettleibigkeit durch Verlassen werden. (PENNEKAMP)

 

Fettleibigkeit mit Traurigkeit. (SYNTHESIS)

 

Fettleibigkeit nach Verletzung/Trauma. (PENNEKAMP)

 

Fettleibigkeit seit der Pubertät. (PENNEKAMP)

 

Primär hormonelle/hypophysäre Fettleibigkeit. (PENNEKAMP)

 

Psychogene Fettleibigkeit ohne eigentliche Esssucht. (PENNEKAMP)

 

Psychosomatische Fettleibigkeit. (PENNEKAMP)

 

Schwache Brust, Herz begleitet von Fettleibigkeit. (SYNTHESIS)

 

Verdauungsstörung begleitet von Fettleibigkeit. (SYNTHESIS)

 

Verdauungsstörung bei alten Menschen, die zur Fettleibigkeit neigen. (SYNTHESIS)

 

Weibliche Genitalien mit schmerzhafter Menses begleitet von Fettleibigkeit. (SYNTHESIS)

 

Weibliche Genitalien – Metorrhagie, pathologische Uterusblutung bei Neigung zur Fettleibigkeit mit schlaffen Muskeln und schlaffer Haut. (SYNTHESIS)

 

 

MAIN REMEDIES

 

HAUPTMITTEL

Of course there may be other remedies within the totality and individualization.

 

 

Based on the pure fact of "obesity", these are the most

important remedies:

 

AMMONIUM CARB

„In Ammonium carb. there is excess fat in the upper body when compared to legs, which are thin. Ammonium Carb is effective for obese persons who are sluggish and always feel tired and weak. These people usually have a sedentary life style. They also show marked sensitivity to cold air.“

 

 

ANTIMONIUM CRUDUM

„Antimonium crudum is prescribed for obese children in order to help them lose weight. The child who possesses extreme irritability, very cross nature, and an aversion to be touched or be looked at. These children also have a marked aversion to cold bathing. The significant indicator for using this medicine to lose weight is a craving for acidic things like pickles in the child. The child’s tongue in this case is usually thickly white coated and the stomach is deranged with alternate diarrhea and constipation due to a habit of over eating.“

 

 

 

DD ANT C & OBESITY

ANT C - BLATTA O - CALC AR - CALC - CALC P - CALC S - CAPS - CARB V - FERR - FERR I - GRAPH - IGN - KALI BI - KALI C - MAG C - NAT M - PLAT

 

 

 

Natürlich kann es im Rahmen der Totalität und Individualisierung andere Mittel geben.

 

 

Bezogen auf den reinen Umstand der "Fettleibigkeit" sind dies die wichtigsten Mittel:

 

AMMONIUM CARB

„Bei Ammonium carb. gibt es überschüssiges Fett im Oberkörper, im Vergleich zu den dünnen Beinen. Ammonium Carb ist für übergewichtige Personen, die träge sind und immer das Gefühl haben, müde und schwach zu sein. Diese Menschen haben in der Regel einen sitzenden Lebensstil. Sie zeigen auch deutliche Empfindlichkeit gegen kalte Luft.“

 

 

ANTIMONIUM CRUDUM

„Antimonium crudum wird für übergewichtige Kinder verschrieben, um ihnen zu helfen Gewicht zu verlieren. Das Kind, das extreme Reizbarkeit besitzt, sehr quere Natur, und eine Abneigung hat, berührt oder betrachtet zu werden. Diese Kinder haben auch eine ausgeprägte Abneigung gegen kaltes Baden. Der wesentliche Indikator für die Anwendung dieses Arzneimittels, um Gewicht zu verlieren, ist ein Verlangen nach sauren Dingen wie Gurken bei Kindern. Die Kinderzunge ist in diesem Fall in der Regel dick weiß beschichtet und der Magen wird mit alternierenden Durchfall und Verstopfung aufgrund einer Gewohnheit, sich zu überessen.“

 

DD ANT C & ADIPOSITAS

ANT C - BLATTA O - CALC AR - CALC - CALC P - CALC S - CAPS - CARB V - FERR - FERR I - GRAPH - IGN - KALI BI - KALI C - MAG C - NAT M - PLAT

 

 

BLATTA O

„Obesity and asthma.“

 

CALCAREA CARB

„Calcarea carb. is one of the top medicines for weight loss. There is excess fat in the abdomen and the metabolism is working at a very low pace, resulting in obesity and weight gain. The patient is fatty and flabby. There is a tendency to perspire profusely, especially on head. These patients cannot tolerate cold air. The patient have peculiar eating habits. The eating habits include craving for boiled eggs, and strange things like chalk, clay, pencils, lime etc. Due to a sluggish metabolic activity, the patients are almost always constipated. This medicine can also be considered if the excess weight gain is due to thyroid problems. They have polycystic ovarian disease.“

 

 

 

 

CALCIUM ARSENICOSUM

„Epilepsy in all tonic and chronic convulsions with aura starting in the heart in breathless, fat women in menopause.“

 

CALCIUM CARBONICUM

„Round, lazy children. Obesity, late learning to walk because legs too thick and muscular and bone too weak.“

 

BLATTA O

„Adipositas und Asthma.“

 

CALCIUM CARB 

„Calcium carb. ist für Gewichtsverlust eines der Top-Medikamente. Es gibt überschüssiges Fett am Bauch und der Stoffwechsel arbeitet auf einem sehr niedrigen Tempo, was zu Übergewicht und Gewichtszunahme führt. Der Patient ist fett und schlaff. Es gibt eine starke Tendenz zum Schwitzen, vor allem am Kopf. Diese Patienten können kalte Luft nicht ertragen. Die Patienten haben eigenartige Essgewohnheiten. Die Essgewohnheiten sind Verlangen nach gekochten Eiern, und seltsame Dinge wie Kreide, Ton, Bleistifte, Kalk etc. Aufgrund einer trägen Stoffwechsel-Aktivität haben die Patienten fast immer Verstopfungen. Dieses Medikament kann auch in Betracht gezogen werden, wenn die übermäßige Gewichtszunahme aufgrund von Schilddrüsenproblemen entsteht. Sie haben polyzystische Ovariensymptome.“

 

CALCIUM ARSENICOSUM

„Epilepsie bei allen tonischen und chronischen Krampfanfällen mit im Herzen beginnender Aura bei atemlosen, fetten Frauen in der Menopause.“

 

CALCIUM CARBONICUM

„Runde, faule Kinder. Fettleibigkeit, spätes Laufenlernen, da Beine zu dick und Muskel und Knochen zu schwach.“

CALCAREA IODATA

„Hyperthyroidism, thyroiditis, thyroid tumors and nodes at greedy appetite and obesity.“

 

 

CALOTROPIS

„Calotropis is a good medicine for weight loss. Obesity while flesh decreases, muscles become harder and stronger.“

 

CRATAEGUS

„In coronary artery disease, bypass surgeries to treat high blood pressure and debris.“

 

 

FERRUM JODATUM

„Hyperthyroidism with severe obesity. Feeling that the food in the throat pushes up.“

 

FUCUS VESICULOSIS

„Fucus is tried when Calcarea carb. fails. In focus thyroid problem is the main reason for weight gain.“

 

GRAPHITES

„Skin diseases and digestive disorders in fat people. Fat, frosty, stuffy patients.“

CALCAREA JODATA

„Hyperthyreose, Thyreoiditis, Schilddrüsentumore und -knoten bei gefräßigem Appetit und Adipositas.“

 

CALOTROPIS

„Calotropis ist eine gute Medizin für die Gewichtsabnahme. Übergewicht, während das Fleisch abnimmt, werden die Muskeln härter und stärker.“

 

CRATEGUS

„Bei koronaren Herzkrankheiten, Bypass-OPs gegen Bluthochdruck und Ablagerungen.“

 

FERRUM JODATUM

„Hyperthyreose mit ausgeprägter Adipositas. Gefühl, dass die Nahrung im Hals nach oben drückt.“

 

FUCUS VESICULOSIS

„Fucus wird probiert, wenn Calcarea carb. ausfällt. Im Fokus sind Schilddrüsen-Probleme, die der Hauptgrund für die Gewichtszunahme sind.“

 

GRAPHITES

„Hauterkrankungen und Verdauungsstörungen bei dicken Personen. Fette, frostige, verstopfte Patienten.“

 

GRAPHITES

„Graphites is prescribed when the women gained excess weight around menopause. Graphites mainly suits women who remain sad, cannot tolerate cold air and suffer from chronic constipation.“

 

 

GRAPHITES

„Ailments from suppressed psoriasis in obesity.“

 

GRAPHITES

„Hypothyroidism, goiter, hyperthyroidism, thyroid nodules with obesity, weakness and exhaustion.“

 

 

IGNATIA

„Ignatia is prescribed when depression is the cause of weight gain. The persons requiring Ignatia usually eat to a great extent due to sadness, and consequently gain weight. They have very fickle mood that changes from sadness to happiness and from laughter to tears.“

 

 

KALI BICHROMICUM

„Joint problems in fat people with thick, sticky, stringy secretions.“

 

 

LYCOPODIUM CLAVATUM

„Lycopodium is another effective remedy for obesity. This is also used mainly when the thighs and buttock areas have excess fat, just like the above mentioned medicine Natrum Mur. But again the constitutional symptoms that are unique to using Lycopodium differentiate between these two. The patients who require Lycopodium are chronic sufferers of gastric troubles like flatulence and constipation. They have a tendency to crave for sweet foods. They also indulge in hot drinks and hot food. They show a tendency to eat far beyond their capacity with resulting bloated abdomen and weight gain. Mentally, the person requiring this medicine is very irritable and easily roused to anger, especially on being contradicted. Hypothyroidism is another cause of weight gain in Lycopodium.“

 

NATRIUM MURIATICUM

„Natrum mur. is also used as an effective remedy for losing weight. Natrum mur is effective when there is an excess of fat mainly in the thighs and buttocks as compared to other parts of the body. This medicine gives wonderful results if the person has gained excess weight due to long continued stress or depression. There is excessive heat in the patient’s body and intolerance towards the heat of the sun. The patients who require this medicine usually suffer from anemia. Another important symptom seen in patients suited to this medicine is the craving for extra salts in diet. Natrum mur patient has weeping tendencies, especially when alone, worsens when someone consoles him / her and reserved nature. They have polycystic ovarian disease.“

 

 

 

 

NUX VOMICA

„Nux Vomica is recommended for persons who have gained excess weight due to sedentary habits. Nux vomica patients are chronic sufferers of the most obstinate constipation. Such a person has a continuous urge to pass stool, but only a little stool is ejected at a time. Also there is intolerance to cold air. Nux vomica patient likes spicy food, fatty food and stimulants like coffee or alcoholic drinks. Mentally, the person is extremely sensitive to external impressions and gets angry to an extreme degree too.“

 

 

 

PHOSPHORUS

„Pancreatic disorders with fatty degeneration and burning pain.“

 

GRAPHITES

„Graphites wird vorgeschrieben, wenn die Frauen Übergewicht um Menopause bekommen. Graphites passt hauptsächlich Frauen gewonnen, die traurig bleiben, können kalte Luft nicht ertragen und leiden an chronischer Verstopfung.“

GRAPHITES

„Beschwerden durch unterdrückte Psoriasis bei Adipositas.“

 

GRAPHITES

„Hypothyreose, Struma, Hyperthyreose, Schilddrüsenknoten mit Adipositas, Schwäche und Erschöpfung.“

 

 

IGNATIA

„Ignatia ist vorgeschrieben, wenn Depression die Ursache der Gewichtszunahme ist. Die Personen, die Igantia benötigen, essen in der Regel zu einem großen Teil wegen Traurigkeit und nehmen dadurch an Gewicht zu. Die Stimmung ist sehr wankelmütig, die von Traurigkeit zum Glück schwankt und von Lachen zu Tränen.“

 

KALIUM BICHROMICUM

„Gelenkprobleme bei fetten Leuten mit dicken, klebrigen, fadenziehenden Sekretionen.“

 

LYCOPODIUM CLAVATUM

„Lycopodium ist ein weiteres wirksames Mittel gegen Fettleibigkeit. Es wird auch in erster Linie genutzt, wenn die Oberschenkel und das Gesäß überschüssiges Fett haben, genau wie die oben genannte Medizin Natrium muriaticum. Aber die Verfassungssymptome, die einzigartig bei Lycopodium sind, unterscheiden voneinander. Die Patienten, die Lycopodium erfordern, sind chronisch Kranke mit Magenbeschwerden wie Blähungen und Verstopfungen. Sie haben eine Tendenz sich nach süßen Speisen zu sehnen. Sie frönen auch in heißen Getränken und warmen Speisen. Sie zeigen eine Tendenz,sich zu überessen mit resultierendem aufgeblähten Bauch und Gewichtszunahme. Psychisch ist die Person, die diese Medizin erfordert, sehr reizbar und leicht wütend, vor allem bei Widerspruch. Hypothyreose ist eine weitere Ursache für die Gewichtszunahme bei Lycopodium.“

 

NATRIUM MURIATICUM

„Natrium muriaticum wird auch als wirksames Mittel für Gewicht verwendet. Natrium mur. ist wirksam, wenn es einen Überschuss an Fett vor allem an den Oberschenkeln und Gesäß verglichen mit anderen Teile des Körpers gibt. Dieses Medikament hat wunderbare Ergebnisse, wenn die Person durch lange anhaltenden Stress oder Depressionen Gewicht zugenommen hat. Es ist übermäßige Hitze in den Körpern der Patienten und Intoleranz gegenüber der Hitze der Sonne. Die Patienten, die dieses Medikament benötigen, leiden in der Regel unter Anämie. Ein weiteres wichtiges Symptom bei Patienten, die für das Medikament geeignet sind, ist das Verlangen nach zusätzlichen Salzen in der Ernährung. Natrium muriaticum Patienten haben Tendenzen zu Weinen, vor allem allein, Verschlechterung, wenn jemand ihn / sie tröstet und zurückhaltender Natur. Sie haben polyzystisches Ovariensymptom.“

 

NUX VOMICA

„Nux vomica ist für Personen zu empfehlen, die aufgrund sitzender Lebensweise Übergewicht gewonnen haben. Nux vomica Patienten sind chronisch Kranke meistens mit hartnäckigen Verstopfungen. Ein solcher Mensch hat einen kontinuierlichen Stuhldrang, aber nur ein kleiner Stuhl wird jeweils ausgestoßen. Auch gibt es Unverträglichkeit gegenüber kalter Luft. Nux vomica Patienten mögen scharfes Essen, fetthaltige Lebensmittel und Genussmitteln wie Kaffee oder alkoholische Getränke. Geistig ist die Person extrem empfindlich auf äußere Eindrücke und wird wütend, auch bis zu einem extremen Grad.“

 

 

PHOSPHORUS

„Pankreasbeschwerden mit fettiger Degeneration und brennenden Schmerzen.“

PHYTOLACCA BERRY

„Phytolacca berry is considered a near specific for obesity.“

 

PULSATILLA NIG.

„Pulsatilla is prescribed when obesity is due to uterine problems. The patient has a mild, gentle, yielding disposition.“

 

 

SEPIA

„Sepia is also effective for weight gain around menopause. Sepia suits women who are irritable and indifferent in behavior towards their family. These women may also complain of hot flushes. A prominent feature that serves as a clear indicator that Sepia is required for treatment is a bearing down sensations in pelvic organs of the woman. They have polycystic ovarian disease.“

SULFUR

„Chest pain with fear of death in patients with obesity.“

 

THYROIDINUM

„Thyroidinum is suitable when obesity is due to imperfect function of thyroid gland.“

 

 

THYROIDINUM

„Psoriasis associated with obesity.“

 

THYROIDINUM

„Hyperthyroidism, hypothyroidism with obesity, emaciation and tremor.“

 

 

 

PHYTOLACCA BERRY

„Phytolacca berry wird in der Nähe von spezifischer Fettleibigkeit gesehen.“

 

PULSATILLA NIG.

„Pulsatilla ist vorgeschrieben, wenn Fettleibigkeit auf uterine Probleme zurückzuführen ist. Der Patient hat eine milde, leichte, ertragreiche Veranlagung.“

 

SEPIA

„Sepia ist auch wirksam für die Gewichtszunahme um die Menopause. Sepia passt Frauen, die im Verhalten gegenüber ihrer Familie reizbar und gleichgültig sind. Diese Frauen können auch über Hitzewallungen klagen. Ein herausragendes Merkmal, das als klarer Indikator dient, dass Sepia für die Behandlung erforderlich ist, ist die nach unten drückende Empfindungen in den Beckenorganen der Frau. Sie haben das polyzystische Ovariensyndrom.“

 

SULFUR

„Brustschmerzen mit Angst vor dem Tod bei Patienten mit Adipositas.“

 

THYROIDINUM

„Thyroidinum ist geeignet, wenn Fettleibigkeit auf die unvollkommene Funktion der Schilddrüse zurückzuführen ist.“

 

THYROIDINUM

„Psoriasis verbunden mit Adipositas.“

 

THYROIDINUM

„Hyperthyreose, Hypothyreose mit Adipositas, Abmagerung und Tremor.“

 

ADJUVANT
SCHÜSSLER SALT

depending on the problem situation

 

OBESITY & acidosis  - NAT P
FATTY LIVER - KALI C - NAT P - NATS - NAT BIC - SEL
OBESITY - OBESITY - NAT P - KALI B
GREASE - METABOLIC DISORDERS - NAT P

 

 


 

CLINICAL TIPS - WARNINGS

 

ALL clinical Tips an www.prohom.net are only for reference purposes and one should not prescribe mere on these tips. Use these tips as part of a totality of symptoms. For prescribing a medicine, one must opt for a detailed case-taking and then selecting a medicine based on totality of symptoms. ...

 

see also terms of use & imprint of prohom.net

 

 

ADJUVANT
SCHÜSSLER SALZ

je nach Problemlage

 

FETTLEIBIGKEIT & Übersäurung - NAT P
FETTLEBER  - KALI C – NAT P – NAT S – NAT BIC - SEL
FETTSUCHT - ADIPOSITAS - NAT P – KALI B
FETT – STOFFWECHSELSTÖRUNGEN -  NAT P

 

 

 

 

WARNHINWEISE - KLINISCHE TIPPS

 

ALLE klinischen Tipps auf www.prohom.net sind nur zu Referenzzwecken und man sollte nicht nur nach diesen Hinweisen verschreiben. Nutzen Sie diese Tipps als Teil einer Gesamtheit der Symptome. Für die Verschreibung eines Mittels, muss man eine ausführliche Fallaufnahme machen und dann ein Mittel auswählen, basierend auf der Gesamtheit der Symptome..

 

Siehe auch Nutzungsbedingungen &  Impressum von prohom.net

 

 

 

 

WAS PASSIERT BEIM FASTEN (GER)

FAST - what happens when fasting (only GER)

 

 

 

"Mehrtägiges Fasten kann Immunsystem vollständig erneuern"

"Multi-day fasting can renew immune system completely" (only GER)

 

Epoch Times1. Januar 2016  - Aktualisiert: 8. Juli 2016

 

"Valter Longo, Professor für Gerontologie an der USC Davis School of Gerontology in Los Angeles, hat die Auswirkungen des Fastens bei Mäusen und Menschen erforscht. Er hat beobachtet, dass, wenn diese Säugetiere fasteten, sich ihre weißen Blutkörperchen verminderten. Das Ergebnis war, dass der Körper alte Immunzellen recycelte, wodurch die Produktion von neuen Immunzellen ausgelöst wurde. Im Wesentlichen wirkt Fasten als eine Art von Entgiftung, Ausräumen des Alten und tiefgründige Erneuerung."
 

"Was passierte, wenn der Schlüssel zur Erhaltung eines lebendigen Immunsystem einfach zweimal im Jahr für ein paar Tage nicht zu essen wäre? Forscher von der University of Southern California in Los Angeles sagen, dass regelmäßiges, längeres Fasten – das heißt, nicht zu essen an zwei bis vier aufeinander folgenden Tagen – nicht nur vor Schäden des Immunsystem schützt, sondern auch die Regeneration des Immunsystems fördert, insbesondere bei Patienten, die bereits ein geschwächtes Immunsystem haben....."

 

 

"Fasting triggers stem cell regeneration of damaged, old immune system" (ONLY ENGL)

"Protection from chemotherapy immunosuppression indicates effect could be conserved in humans"

 

 

"In the first evidence of a natural intervention triggering stem cell-based regeneration of an organ or system, a study in the June 5 issue of the cell stern system shows that cycles of prolonged fasting not only protect against immune system damage — a major side effect of chemotherapy — but also induce immune system regeneration, shifting stem cells from a dormant state to a state of self-renewal.

 

In both mice and a Phase 1 human clinical trial involving patients receiving chemotherapy, long periods of not eating significantly lowered white blood cell counts. In mice, fasting cycles then “flipped a regenerative switch,” changing the signaling pathways for hematopoietic stem cells, which are responsible for the generation of blood and immune systems, the research showed...."

 

"Diet that mimics fasting appears to slow aging" (ONLY ENGL)

"Benefits demonstrated in mice and yeast; three cycles of a similar diet given to humans"

 

"Want to lose abdominal fat, get smarter and live longer? New research led by USC’s  Valter Longo shows that periodically adopting a diet that mimics the effects of fasting may yield a wide range of health benefits.

In a new study, Longo and his colleagues show that cycles of a four-day low-calorie diet that mimics fasting (FMD) cut visceral belly fat and elevated the number of progenitor and stem cells in several organs of old mice — including the brain, where it boosted neural regeneration and improved learning and memory.

The mouse tests were part of a three-tiered study on periodic fasting’s effects — testing yeast, mice and humans — to be published by Cell Metabolism on June 18....."

 

 

 

 

HILFT HUNGER HEILEN? - Teil 1 (GER)

starving helps healing ? (only GER)

 

 

 
YOU TUBE - Veröffentlicht am 12.11.2013

"Hilft Hunger Heilen - Die Chance liegt im Verzicht. Niemals zuvor gab es so viele Menschen mit Übergewicht und seinen Folgen wie in unserer Zeit: Diabetes, Bluthochdruck, Herz - Kreislaufleiden liegen in den Krankheitsstatistiken auf den vordersten Plätzen und künden davon, dass noch immer zu viele Menschen lieber zu viel, als ausreichend oder gar zu wenig essen."

 

"Helps Heal hungry, the opportunity lies in renunciation. Never before has there been so many people who are overweight and its consequences as in our time: diabetes, hypertension, cardiovascular ailments are in the disease statistics on the top places and proclaim the fact that still too many people prefer to eat too much as a sufficient or even too little."

 

 

Hilft Hunger Heilen?
Die Chance liegt im Verzicht - Weniger essen - Teil 2

 

 

YOU TUBE - Veröffentlicht am 12.11.2013 (ONLY GER)

"Hilft hunger Heilen,Die Chance liegt im VDabei konnten Wissenschaftler in zahlreichen Studien zeigen: Die Chance liegt im Verzicht. Also tatsächlich hungern? Nicht von ungefähr ist der Begriff noch immer negativ besetzt. Doch klar ist auch: Wer überflüssige Pfunde verliert, kann sein Krankheitsrisiko erheblich senken, und wer als Gesunder auf intelligente Weise Kalorien spart, verbessert die Aussicht auf ein längeres Leben. Essen, das hat heute nur noch selten mit dem "nackten Überleben" zu tun. Essen ist inzwischen Freizeitbeschäftigung, Ersatzbefriedigung und immer öfter auch Statussymbol. Doch der Überfluss kann unsere Gesundheit zerstören. Beispielsweise erschöpfen das ständige Zuviel an süßen Getränken und Kalorienbomben anderer Art die Bauchspeicheldrüse: Der Zucker kann im Körper nicht mehr richtig in Energie umgewandelt werden. Das führt zu Diabetes. Häufig sind auch eine Entgleisung des Fettstoffwechsels und ein Bluthochdruck; alles in allem mündet das in Herz-Kreislauferkrankungen und anderen Spätfolgen verzicht."

 

 

""Helps hungry Healing, The opportunity lies in VDabei scientists could show in numerous studies: The opportunity lies in renunciation So actually starve no coincidence the term is still a negative connotation, but it is also clear.?. If you lose excess pounds, may be significantly reduce disease risk, and who intelligently saves as Healthy calories, improves the prospect of a longer life. Food that has only rarely do today with the "basic survival". Food is now pastime, substitute satisfaction and increasingly, status symbol . But the abundance can destroy our health example, exhaust the constant surplus of sweet drinks and junk foods of other kinds the pancreas. the sugar can in the body no longer be converted into energy properly this leads to diabetes often also a disruption of the lipid metabolism are and.. a hypertension; all in all, opens the waiver in cardiovascular disease and other long-term consequences. "

 

 

VERONICA CARSTENS STIFTUNG

 

 

BUCH HEILFASTEN

 

 

ESSEN ALS MEDIZIN

 

 
YOU TUBE - Veröffentlicht am 19.01.2016

"Quälendes Sodbrennen, viel zu hohe Blutfettwerte, Diabetes - seit Jahren schlagen sich drei Patienten mit massiven Problemen herum. Die Ernährungs-Docs helfen: mit Essen als Medizin."