HOMÖOPATHIE IN ÖSTERREICH

 

 

ECH KONGRESS, 17. - 19.11.16  IN WIEN

 

"Der ECH-Kongress 2016 bietet eine internationale Plattform und neue Forschung, um bewährte Verfahren im Bereich der Homöopathie zu präsentieren und dessen Beispiele zu diskutieren. Die Organisatoren begrüßen sie dort im Namen von ECH, IAVH, EFHPA und dem lokale Organisationskomitee, vom 17. - 19. November 2016 internationale Gäste in Wien."
 

WER ARBEITET HOMÖOAPTHISCH?

 

Die Homöopathie ist in Österreich durch das Arzneimittelgesetz von 1983 ein anerkannter Teil der Medizin.

In Österreich darf die Homöopathie nicht von Heilpraktikern, sondern nur von Ärzten ausgeübt werden. 

Alle die, die Homöopathie ausüben wollen, müssen entweder eine naturwissenschaftliche Ausbildung oder eine  "schulmedizinische" Ausbildung absolviert haben und als Arzt / Facharzt arbeiten.

Die homöopathische Ausbildung folgt der medizinischen Ausbildung und ist mehrjährig in Theorie und Praxis.

Diese Grundausbildung wird i.d.R. von ÖGHM (Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin) angeboten.

Der daraus folgende Abschluss wird von der Ärztekammer mit dem Diplom „Homöopathie“ anerkannt.

Anschließend müssen die Homöopathen dort regelmäßig an homöopathischen Fortbildungen teilnehmen. 

Das Positive ist, dass durch diese Form der Ausbildung alle Ärzte in allen Fachrichtungen auch selbstverständlich homöopathisch zusammenarbeiten - ganz wunderbar und im Sinne von PROHOM & PRO HOMINIS.

PROF. FRASS

PROF. DR. MED. MICHAEL FRASS

Medizinische Universität Wien

  • Leiter der Spezialambulanz
    "Homöopathie bei malignen Erkrankungen" Medizinische Universität Wien,
    Klinik Innere Medizin I,
    Abteilung für Onkologie,
    (Leietr: Prof. Dr. C. Zielinski).

 

Themenschwerpunkte 

  • Intensivmedizin,
  • additive Homöopathie in der Krebsbehandlung.
  • Management von schwierigen Atemwegeserkrankungen,
  • Klassische Homöopathie
     

 

WEITERFÜHRENDE "HOMÖOPATHIE LINKS"  IN ÖSTERREICH

 

  • ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR HOMÖOPATHISCHE MEDIZIN

    "Die Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin ist die größte Vereinigung homöopathischer Ärzte Österreichs. Ziele der ÖGHM sind die Aus- und Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten auf Europastandard, die Repräsentation der Homöopathie gegenüber Öffentlichkeit und Medien sowie die EU-weite Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Homöopathie. Die ÖGHM wurde 1953 gegründet und hat heute etwa 850 Mitglieder." Dort finden sie eine Suchmaske zur homöopathischen Arztsuche.
     

  • ÄRZTEGESELLSCHAFT FÜR HOMÖOPATHIE (ÄKH)
    "Bietet seit 1991 hochwertige Ausbildung in der klassischen Homöopathie an. Sie folgen und/oder unterstützen folgende Vereinigungen:  ECH (European Commitee for Homeopathy) der europäische Vereinigung homöopathischer Ärztegesellschaften, der Liga Medicorum Homeopathica Internationalis - dem  weltweiten  Dachverband der nationalen homöopathischen Gesellschaften  und ist Fördermitglied der WissHom (Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie), welche sich die Erforschung der Homöopathie zum Ziel gesetzt hat".
     
  • DACHVERBAND ÖSTERREICHISCHER ÄRZTINNEN & ÄRZTE FÜR GANZHEITSMEDIZIN
    "Der Dachverband österreichischer Ärztinnen und Ärzte für Ganzheitsmedizin wurde 1989 gegründet und ist der größte Zusammenschluss komplementärmedizinischer Ärztegesellschaften Österreichs. 70 Prozent aller ÖsterreicherInnen nehmen heute komplementärmedizinische Methoden in Anspruch"
     
  • DIE WIENER INTERNATIONALE AKADEMIE FÜR GANZHEITSMEDIZIN (GAMED)
    "ist als Kompetenzzentrum für Integrative Medizin der ganzheitlichen Sichtweise aller körperlichen, psychischen und geistigen Bereiche des Menschen in Gesundheit und Krankheit verpflichtet. 
    Die Integrative Medizin wendet bestimmte ganzheitliche diagnostische und therapeutische Methoden ergänzend zur „Schulmedizin“ an und kombiniert die Vorteile komplementärer und „klassischer“ medizinischer Verfahren. Die GAMED widmet sich der wissenschaftlichen Erforschung der medizinischen Grundlagen der Integrativen Medizin, der Synthese klinischer Erfahrungen ärztlicher und nicht-ärztlicher Berufsgruppen unter ärztlicher Leitung, dem Nachweis der Wirksamkeit und Sicherheit, der Qualitätssicherung und der gesundheitsökonomischen Vorteile komplementärer Verfahren.

    Die GAMED ist in den internationalen Netzwerken der CAM (complementary and alternative medicine) an Forschung und Lehre beteiligt und in ständigem Informationsaustausch mit Universitäten und Kliniken, ganzheitsmedizinischen Zentren, Fachverbänden und Ärzten und Krankenversicherungsträgern."
     

  • HOMRESEARCH - HOMÖOPATHIE FORSCHUNG

    "Ein Interdisziplinärer Homöopathischer Arbeitskreis zwischen

    Pharmazie – Medizin – Physik – Biochemie – Psychologie
    Österreichische Apothekerkammer / Landesgeschäftsstelle Wien"
     

  • SIH - STUDENTENINITIATIVE HOMEOPATHIE
    "Sie sind eine interdisziplinäre StudentInnen - Initiative, mit MitarbeiterInnen aus den Bereichen der Human-, Zahn-, Veterinärmedizin und Pharmazie. Sie arbeiten alle ehrenamtlich, um die Prinzipien der klassische Homöopathie an der Uni zu vertreten. Sie veranstalten Seminare, Wahlfächer und Arbeitskreise"
     

  • DR. HELMUT RETZECK - ALLUMFASSEND GESUND
    In Deutschland bei den meisten Homöopathen bekannt, deswegen auch hier ein Hinweis auf ihn. Seine überragenden GESUNDHEITS RECHERCHEN dienen so vielen Menschen, das verdient den Hinweis
     "Deine Arbeit hat das Prädikat PROHOM & PROHOMINIS".
     

  • ÖGVH, ÖSTERREICHICHE GESELLSCHAFT FÜR VETERENÄRMEDIZINISCHE HOMÖOPATHIE

    Seit 1971  gab es die Arbeitsgemeinschaft für Homöopathie und Akupunktur (AHA) welche 1994 zur Österreichischen Gesellschaft für Veterinärmedizinische Homöopathie (ÖGVH) wurde. Dem folgte 1995 der Beschluss der Delegiertenversammlung der Tierärzte Österreichs und wurde eine Ausbildung zum Fachtierarzt für Veterinärmedizinische Homöopathie. Sie tragen den Titel "Veterinärhomöopathen". 2014 ist die ÖGVH der IAVH (International Association of Veterinary Homeopathy) beigetreten.
     

  • HOMEOCUR - HOMÖOPATHISCHE ARZNEIMITTEL AUS ÖSTERREICH
    Die Firma Homecur ist sowohl Hersteller hochwertiger handpotenzierter homöopathischer Arzneien als auch bioorganischer Kräutertees.
     
  • REMEDIA - HOMÖOPATHISCE ARZNEIMITTEL AUS ÖSTERREICH
    Ein großer Versand - nicht nur von Arzneimitteln, sondern alles rund um die Homöopathie mit über 5000 Artikeln.
     
  • SPAGYRA - HOMÖOPATHISCHE ARZNEIMITTEL
    Handpotenzierte homöopathische Arzneimittel bis zur zweihundertsten Potenz.