HOMÖOPATHISCHER DIALOG - WELTWEIT

INTERVIEW WITH JUDITH ACOSTA, -  INTERVIEW MIT JUDITH ACOSTA, -  19.06.16 -  TALKING  - IM GESPRÄCH

 

JUDITH ACOSTA, LISW, CCH

Classical Homeopathy and Verbal First Aid
www.JudithAcostaLISW.com

 

 

 

HP ANJA TRINKLEIN

www.prohom.net

www.praxis-anjatrinklein.de

 

 

 

 

I´am not a medical doctor. I am a clinical social worker, licensed in the United States to practice psychotherapy.

My specializations are on my website. .

 

How I came to homeopathy?
 

By a personal recommendation through a friend. Its success amazed me and I determined to study it so I could better help my patients.

 

 

What is the situation in your country for a homeopathic doctor?


The situation in this country vis a vis homeopathy is dire. Practitioners are dwindling and patients are leaning towards allopathic medicine. Some of my colleagues and my mentors believe this is because it has moved to be all-inclusive and farther away from true Hahnemannian homeopathy.

 

 

How homeopathy, Conventional medicine agree in everyday life?

Allopathy and homeopathy do not agree. Period. BUT…when a patient comes to me on a dozen different drugs, I do not turn them away. I have found that homeopathy can work through the haze of pharmaceuticals and as these patients get better, their need for those meds is reduced and they are able to achieve a more lasting, vital state of health.

 

 

 

 

What must be remembered when i treat your specialty homeopathicaly and what is your homoeopathical treatment approach.

Is it clinically, miasmatically, constitutionally?

 

I treat according to the principles of Hahnemann and Hering. I don’t subscribe to modern approaches to finding a remedy, which, in my experience, just take me on a long ride away from actually seeing the patient. That is a hard enough thing to do without trying to overlay another template of “cycles” or “seasons” or any of those sorts of applications. I never ever use combination remedies, although in certain acute situations, primarily injuries, I have alternated arnica and hypericum. I also rely from time to time on the cell salts, per Boericke and Dewey, who utilize the 3x, 6x potencies for the purposes of improved nutritional support, not to move the vital force.

 

 

 

How do you see the future of homeopathy ?
 

The future of homeopathy does not look great from where we are in the U.S., however it can be changed. At least I believe it can. But this upswing will require a return to basic principles, an improvement in the education of practitioners and a refusal to water down/dilute the Organon so people think we’re “nice.”

 

 

 

 

There are several homeopathic professional organizations?

 

The two big ones are National Center for

Homeopathy and NASH.

https://homeopathy.org/

 

There is also the publication, Homeopathy Today,

which has a decent readership.

http://www.homeopathycenter.org/homeopathy-today-magazine

 

 

 

Which companies provide homeopathic remedies using in your country and there are special pharmacies for homeopathy?

 

I get  remedies from Hahnemann Labs in Washington State,

http://www.hahnemannlabs.com

 

 Natural Health Supply in Santa Fe, New Mexico,

http://a2zhomeopathy.com/index.htm

 

and Helios in England.

https://www.helios.co.uk/

 

 

 

You want to say something personal to the German homeopaths?

Many blessings. May your work be fruitful and bring you and your patients joy.

The Webinar on Homeopathy for Mental Health (April 13, 2016) on the NCH website. They are archive it and make it available to anyone for free.

 

 

Ich bin kein Arzt. Ich bin eine klinische Sozialarbeiter und in den Vereinigten Staaten zugelassen,  um Psychotherapie zu praktizieren.

 

Wie bist du Homöopathin geworden?


Durch eine persönliche Empfehlung, durch einen Freund. Sein Erfolg hat mich erstaunt,  wodurch ich mich entschlossen habe es zu studieren, damit ich meinen Patienten besser helfen kann

 

 

Wie ist die Situation in Deinem Land für einen homöopathischen Arzt?

 

Die Lage in diesem Land vis a vis der Homöopathie ist schrecklich. Praktizierende schwinden und Patienten haben die Neigung sich der allopathischen Medizin zuzuwenden. Einige meiner Kollegen und Mentoren glauben, dass dies nur passiert, weil sich die all-inclusive Homöopathie immer weiter weg von der wahren Hahnemannischen Homöopathie bewegt.

 

Wie Homöopathie, stimmen die konventionelle Medizin im Alltag?

 

Allopathie und Homöopathie verstehen sich nicht. Periodisch. ABER ... wenn ein Patient  mit einem Dutzend verschiedene Medikamente zu mir kommt, dann wende ich mich nicht ab. Ich habe festgestellt, dass die Homöopathie sich durch den Dunst von Arzneimitteln arbeiten kann und die Mittel helfen, dass es dem Patienten besser geht, dass sie ihren Bedarf an Medikamenten reduzieren können und dass sie wieder in der Lage sind einen dauerhaften, vitalen Zustand der Gesundheit zu erreichen.

 

 

Was ist zu beachten, wenn ich im Rahem deiner Spezifizierung homöopathisch behandeln möchte und was ist dein homöopathischer Behandlungsansatz. Ist es klinisch, miasmatisch, konstitutionell?

 

Ich behandele nach den Prinzipien von Hahnemann und Hering. Ich verschreibe mich nicht den modernen Ansätzen um Abhilfe zu finden, denn sie sind für mich nur ein Umweg und lenken mich nur davon ab, den Patienten tatsächlich zu sehen. Das alleine ist schwer genug, ohne zu versuchen sich noch anderen Gedankenvorlagen  wie "Zyklen" oder "Jahreszeiten" oder anderem, was die Wahnehmung überlagern könnte . Ich habe niemals ein Oligoplexmittel  verwendet, obwohl ich in bestimmten akuten Situationen - in erster Linie bei Verletzungen - Arnika und Hypericum abgewechselt habe. Ich verlasse mich auch von Zeit zu Zeit auch auf die Schüssler Salze, nach Boericke & Dewey, welche die D3 und D6 Potenzen zum Zwecke der Verbesserung und der Ernährungsunterstützung nutzen, nicht aber die Lebenskraft alleine zu bewegen vermögen.

 

Wie siehst du die Zunkunfst der Homöopathie?


Die Zukunft der Homöopathie sieht nicht so toll aus - wo wir in den USA sind- das kann aber verändert werden. Wenigstens glaube ich das es sich ändern kann. Aber um einen Aufschwung  möglich zu machen, wird eine Rückkehr zu Hahnemanns Grundprinzipien nötig sein. Es müsste eine Verbesserung der Ausbildung und eine Abkehr von der Verwässerung / Verdünnung des Organons geschehen, damit die wahre Schönheit der Homöopathie zu sehen ist.

 

 

Gibt es homöopathische Berufsverbände in deinem Land?

Wenn ja - was heißen diese?

Es gibt mehrere homöopathische Berufsorganisationen . Die beiden großen sind

 

NASH - Nationale Association für Homöopathie.

https://homeopathy.org/

 

Es gibt auch eine Zeitung, Homöopathie heute,

welche eine anständige Leserschaft hat.

http://www.homeopathycenter.org/homeopathy-today-magazine

 

 

 

Welche Unternehmen bieten homöopathische Mittel  an und welche verwendest du? Gibt es spezielle Apotheken für die Homöopathie?

 

Ich erhalte Heilmittel von Hahnemann Labs in Washington State,

http://www.hahnemannlabs.com/

 

Natural Health Versorgung in Santa Fe, New Mexico,

http://a2zhomeopathy.com/index.html

 

 

und Helios in England

https://www.helios.co.uk/

 

 

Willst du deutschen Homöopathen noch  etwas Persönliches zu sagen?

 

Den deutschen Homöopathen viel  Segen.

Möge Eure Arbeit fruchtbar sein und sie Euch und Euren Patienten viel Freude bringen

 

 

 

BEST WISHES TO ALL OF YOU
BESTE WÜNSCHE ZU EUCH ALLEN

 

CASES / FÄLLE

JUDITH ACOSTA´S  - BLOG

Prohom thanked for the most cordial meeting
Prohom dankt für die sehr herzliche Begegnung