HOM & HEILPRAKTIKER & RECHT

Rechtliches zur Homöopathie - Heilpraktiker Gesetz - Infektionsschutzgesetz (IfSG)
 

 

Nanopartikel helfen vor Gericht.
Klage gegen Homöopathie-Unternehmen abgewiesen

 

"Originalartikel von Tucker Ellis (USA, 18. September 2015) – In dem Fall Allen (Klägerin) versus Hyland‘s, Inc. (Beklagte) (Fallnummer 2:12-cv-01150 „Hyland‘s”) benötigten die Geschworenen eines US-Bundesgerichts noch nicht einmal einen ganzen Tag, um am Freitag, den 18. September 2015, die Beklagte von einer Sammelklage wegen „irreführender Werbung“ freizusprechen. Die Geschworenen befanden, dass die Beklagte weder die ausdrückliche Gewährleistung noch das kalifornische Verbraucherschutzgesetz (California Consumer Legal Remedies Act, California Civil Code sections 1750 et seq.) verletzt habe. Diese Entscheidung ist für alle Hersteller und Vertreiber von homöopathischen Arzneimitteln von großer Bedeutung"...

 

Federal jury clears producer, marketer, and seller of homeopathic products in $255m class ...

 

HOMÖOPATHIE IM GESETZBUCH
 

"Der Gesetzgeber hat die Homöopathie, die anthroposophische Medizin und die Phytotherapie als besondere Therapierichtungen in den Vorschriften des SGB V, des AMG, im Beihilferecht, in der GOÄ und im Ärztlichen Weiterbildungsrecht anerkannt. Ähnlich umfassend, wie die Meinungsfreiheit ist auch der Begriff in Wissenschaftlichkeit in Artikel 5 geschützt.  Das schließt es aus, die Wissenschaftlichkeit dieser Therapierichtungen rechtlich in Frage zu stellen  (vgl. Quaas/Zuck Medizinrecht, 3. Auflage 2014, § 2 Rn. 62)"....


 

HEILPRAKTIKERGESETZ
 

Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung


 

INFEKTIONSSCHUTZGESETZ (IfSG)

Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen

 

 

MELDEPFLICHTEN - MELDEPFLICHTIGE KRANKHEITEN
 

 

ÜBERSICHTSTABELLE - MELDEPFLICHTIGE KRANKHEITEN