HOM BÜCHER & ONKOLOGIE

Clemens von Bönninghausen. Homöopathische Behandlung von Krebs

Die Schriftenreihen der Clemens von Bönninghausen-Akademie sind sehr wertvolle Bücher für alle, die sich ernsthaft mit der klassisch homöopathischen Behandlung befassen. Hier finden sich wertvolle Hinweise alter Meister, die auch heute noch ihre Geltung haben.

 

BUCHTITEL

  • Tumoren - ihre Ätiologie und Heilbarkeit - James.G. Gilchrist
  • Krebs und Krebssymptome - Robert T. Cooper / Maurice Fortier-Bernoville / Arthur Hill Grimmer
  • Heilung von Tumoren durch Arzneimittel - John Henry Clarke
  • Tumoren der Brust - James Compton Burnett
  • Die Heilbarkeit von Tumoren durch Arzneimittel - James Compton Burnet

Emil Schlegel (1852-1934) arbeitete mehr als 40 Jahre lang mit Krebspatienten und bewies, dass Krebs mit Hilfe von Homöopathie, Schüßlersalzen und Organmitteln von Paracelsus zu heilen ist. Ein Buch für alle, die sich tiefer mit der homöopathischen Krebsbehandlung befassen.

 

BUCHTITEL

  • Die Krebskrankheit, ihre Natur und ihre Heilmittel

Alok Pareek / R.S. Pareek haben gemeinsam über 70 Jahre Erfahrung in der klassisch homöopathischen Behandlung von Krebs. Sie verfügen über äußerst umfangreiche Erfahrungen in der klinischen Homöopathie: Das Buch gilt als Grundlagenbuch für jeden guten Behandler, der Krebs klassisch homöopathisch behandelt.

 

BUCHTITEL

  • Krebs - heilbar durch Homöopathie

Dr. Dario Spinedi – Seminarmitschriften, beginnend 1997, erläutern die theoretischen Erkenntnisse anhand von Kasuistiken großer Meister wie Kent, Carleton, Hawley, Schlegel, H. Barthel, Berndt usw.. In diesen Büchern finden sich sehr wertvolle Hinweise zu Krebs und die zu benutzenden Arzneien.

 

BUCHTITEL

  • Die Krebsbehandlung in der Homöopathie 1-3

 

D. Dario Spinedi – Wichtige DVD zu Erkenntnissen zu Hahnemanns Entwicklungen – das Organon – die KenT´sche Skala – Q-Potenzen – Behandlungsstrategien (Therapieplan – Bestrahlungsfolgen – etc.).

 

BUCHTITEL

  • Die Bedeutung von Phosphorus in der Krebsbehandlung

  • Die Heilung von Krebs - Auf der Grundlage von Hahnemann und Kent - 2010

  • Homeopathy & Cancer Treatment. Homöopathie & Krebsbehandlung. Kongress Locarno 2014

Dr. Jens Wurster dokumentiert hervorragend die klassisch homöopathische Behandlung von Krebs mit Fallverläufen und Therapiestrategien der Clinica Santa Croce, die dort unter der Leitung von Dr. Spinedi seit 1998 praktiziert wird. Ein Grundlagenbuch v.a. für die Behandlung und den Umgang mit Q-Potenzen. Dazu ist auch eine DVD erhältlich. Dr. Jens Wurster ist spezialisiert auf homöopathische Behandlung von Tumoren und zeigt auf, welche therapeutischen Analysen Voraussetzung zur homöopathischen Krebsbehandlung erforderlich sind, wie eine Arzneimittelfindung zustande kommt und wie sich das praktisch an Fällen wie z.B einem Mesotheliom, MALT-Lymphom, Ewing-Sarkom, Pankreas-Karzinom und Melanom umsetzt. Das schließt Behandlung bei Chemotherapie und Radatio und/oder Palliation ein.

 

BUCHTITEL

  • Die homöopathische Behandlung und Heilung von Krebs und metastasierter Tumore

DVD TITEL

  • Die Bedeutung von Phosphorus in der Krebsbehandlung

  • Homöopathische Krebsbehandlung - Die Wiederherstellung der immunologischen Ordnung - 2011

  • Homöopathische Krebsbehandlung II. Die Wiederherstellung des Immunsystems - 2014

  • Die homöopathische Behandlung und Heilung von Krebs und metastasierter
    Tumore - 2015

  • Schwere Pathologien. Die homöopathische Behandlung - 2015

Dr. med. Uwe Friedrich. Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie, Allgemeinmediziner, Homöopath, gibt in seinem Buch einen guten Überblick über die Erfahrungen der homöopathischen „Krebsbehandler“ von Hahnemann bis in unsere Zeit und der Behandlungsstrategien, die sich in der klinischen Arbeit bewährt haben.
 

BUCHTITEL

  •  Die homöopathische Krebsbehandlung

Robert Ködel zeigt in seinem Buch auf, welche klassisch homöopathischen Behandlungsoptionen sich zusätzlich zur onkologischen Standardtherapie mit ihren vielfachen Nebenwirkungen aus seiner Sicht in der heutigen Alltagspraxis bewährt haben.
 

BUCHTITEL

  • Homöopathie in der Krebstherapie

Dr. Jean-Lionel Bagot, bekannt durch seine Bemühungen, zusammen mit einem Team von Onkologen an einer Klinik in Straßburg die verschiedensten Nebenwirkungen nach Chemotherapie, Radiotherapie, Hormontherapie und operativen Eingriffen zu behandeln. Er verfügt über eine große Erfahrung bei der Behandlung von Nebenwirkungen mit homöopathischen Mitteln, welche er auch isopathisch anwendet.
 

BUCHTITEL

  • Krebs und Homöopathie

Richard Beliveau / Denis Gingras schrieben ein gutes und hilfreiches Buch für Patienten aus Sicht der Molekularmedizin. Die Autoren veranschaulichen leicht verständlich, wie der Patient durch gezielte Ernährung den eigenen Körper bei Krebs und in der Krebsprävention unterstützen kann.

BUCHTITEL

  • Krebszellen mögen keine Himbeeren

Frau Dr. Budwig ist im Mai 2003 verstorben. Ihr Lebensthema war Krebs und Ernährung. Sie wurde mehrfach für den Nobelpreis nominiert. Über 40 Jahre lang behandelte Frau Dr. Budwig erfolgreich Krebskranke. Als Apothekerin und Diplom-Chemikerin (Promotion in Chemie, Physik) war sie Obergutachterin für Arzneimittel und Fette. Ihre Kenntnisse über Fette waren profund, nachdem sie überdies noch Medizin studierte. Überzeugt von ihrer wissenschaftlichen Erkenntnis auf naturwissenschaftlicher Ebene versuchte sie immer wieder, eine Wende in der Krebs-Forschung/-Therapie zu initiieren.

 

BUCHTITEL

  • Krebs - Das Problem und die Lösung
  • Basis Rezepte aus der Öl-Eiweiss-Kost

A.U. Ramakrishnan

 

BUCHTITEL

  • Homöopathie bei Krebs